banner

Lajin Paida Deutschland

Klassische Chinesische Selbstheilungsmethode

http://www.lajin-paida-deutschland.com

Nachdem er 1985 seinen Master an der Universität für Internationalen Handel und Wirtschaft, Beijing, erhalten hatte, übte er seinem Beruf als Dozent an verschiedenen Universitäten und Schulen aus: in Beijing, Jiang Xi und Tibet. Während der späten 80ger Jahre schrieb er sich an der Thunderbird University Graduate School of International Management ein und erhielt 1990 seinen MBA [Master of Buisiness Administration]. In Folge wurde er für mehr als ein Jahrzehnt ein sehr erfolgreicher Bänker an der Wall Street und in Hong Kong.

 

Im Alter von vierzig Jahren entschloss er sich der Finanzwelt den Rücken zu kehren und sich auf seinen Roman Sex und Aktien zu konstruierten. Es wurde das erste Buch, welches das Milieu chinesischer Investmentbänker beschreibt und das bald ein Bestseller in China, Taiwan und Hong Kong wurde. 2006 tat er sich mit dem weltbekannten Ang Lee zusammen um die extravagante große Eröffnungszeremonie für die Olympischen Spiele 2008 in Beijing zu entwickeln und zu gestalten. Dabei sicherte er seinem Team den Vertrag durch energisch vorgebrachte Angebote und wurde einer der beiden Drehbuchautoren unter den vielen Mitbewerbern, die von den Behörden den Zuschlag erhielten. Die ganze Welt bestaunte ihr Kunstwerk während der Eröffnungszeremonie der Olympischen Spiele 2008 in Bejing.

 

Nach seiner großartigen Vorstellung war Hongchi Xiao entschlossen sich zu seiner nächsten Mission einzuschiffen, indem er die traditionelle chinesische Medizin von der chinesischen Kultur her erforschte. Dabei eröffnete sich ihm der Pfad, der ihn zur Verwirklichung seines Ideals lenkte: diese Welt zu einem besseren Ort zu machen. Er reiste vom Berg Wudang zum Berg Qingcheng, von Luguhu ins westliche Hunan, vom Berg Emei nach Tibet auf der Suche nach Methoden um Krankheiten zu behandeln. Überall auf seiner Reise kam er dazu, die Lehren des Buddhismus anzuerkennen und entdeckte seine eigene tiefe Spiritualität wieder. Um sich das Wissen und die Techniken des Heilens anzueignen, suchte er nach Meistern der chinesischen Medizin und stolperte geradezu über verloren gegangene alte Selbstheilungstechniken. Er ist tief davon überzeugt, es sei seine Bestimmung die traditionelle chinesische Medizin weltweit zu fördern. Er reist oft in arme und abgelegene Gebiete wie nach Tibet, Qinghai um zu heilen und Leute zu unterrichten, wie man Krankheiten mit jenen einfachen Verfahren heilt. Er meldete sich als Freiwilliger um für freie Behandlungen zu sorgen und den kranken Dörfern Heilung zu bringen. Wiederholt hat er die wundersamen Folgen der Selbstheilungsmethode bewiesen durch Heilen von Hüft- und Rückenschmerzen, Prostataerkrankungen, Bluthochdruck, Herzkrankeiten, Diabetes und Frauenleiden. Nachdem er all dieses wervolle Wissen erworben hat, teilt er seine Erfahrungen mit anderen, indem er ein Buch verfasste mit dem Titel La-Jin Pai-Da Zhi Bai Bing [„Lao-Jin und Pai-Da heilen hundert Krankheiten“]. Dieses Buch war unter den „Top ten“ bei den meisten Buchhandlungen in Taiwan.

 

Hongchi Xiao ist oft in Fernseh- und Radio-Shows, in Zeitungen und Zeitschriften in China, Taiwan, Malaysia und Singapur aufgetreten. Er ist um die Welt gereist und hielt Vorträge in Einrichtungen wie der Universität Bei Jing, der Universität Tsinhua und einigen Regierungs- und Finanzinstituten um seine Pai-Da- und La-Jin-Selbstheilungstherapie vorzustellen, die von seinen Zuhörern beifällig aufgenommen wurde. Die fünf Kriterien seiner Pai-Da- und La-Jin-Selbstheilungstherapie sind: wirksam, einfach, sicher, ein breites Spektrum von Krankheiten abdeckend, und selbstanwendbar. Hongchi Xiao glaubt, dass wir die Meister unserer eigenen Gesundheit sind.

 

Xiao Hongchi's Blog (Chinesisch) - http://blog.sina.com.cn/yixingtx

Weitere Information:

 www.paidalajin.com

●blog.sina.com.cn/yixingtx

●weibo.com/yixitianxia?source=blog

●lajinpaida.com

hongchixiao@gmail.com

Xiao Hongchi

IMG_4847 IMG_4874

©2012 Die Kunst des DAO. Alle Rechte vorbehalten